This post is also available in: English (Englisch)

AutoWoven

Vollautomatischer Wendewickler ausgestattet mit einer Inline-Schneidevor-richtung

Der automatische oder vollautomatische Wendewickler ist für das kontinuierliche Wickeln nach der Produktionslinie geeignet. Er wird in Nonwoven Produktionslinien wie Spunlace, Air Through Bonding, Thermo Bonded oder Veredelungsprozesse von Textielien verwendet.

Der große Vorteil der Wendewickler der Baureihe AutoWoven sind die unterschiedlichen Quertrenn- und Anlegesysteme. Diese erlauben ein automatisches Quertrennen und Anlegen des Materials an eine neue Hülse mit und ohne den Einsatz eines Klebebandes oder Klebers.

Außerdem ist die Baureihe AutoWoven prädestiniert für die Inline-Produktion von geschnittenen oder fertig konfektionierten Rollen. Aus diesem Grund sind manuelle, halbautomatische oder vollautomatische Längsschneidesysteme verfügbar.

Eine spezielle Wickelwellenaufnahme ermöglicht das Wickeln auf 3“ Hülsen mit relative hohen Rollengewichten.


Technische Daten
Arbeitsbreite 3500 mm
Original-Rollengewicht 1500 kg
Aufwickeldurchmesser Ø 1500 mm
Hülsendurchmesser Ø 76 – 254 mm
Schneidesysteme Scherenschnitt, Quetschschnitt
Schnittbreite min. 30 mm
Maschinengeschwindigkeit max. 400 m/min.
Messereinstellung manuell, halb- und vollautomatisch
Bedienungssysteme Fertigrollen-, Hülsen- und Verpackungs-Handlingsysteme
Ausführung des Wendewicklers Zweiseitengestellsystem mit Spannköpfen oder Trägersystem
Materialien Air through bonded, Thermo bonded, ADL, Spunlace, Textil

Datenblatt